GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND GARANTIE

ANWEISUNG
Der Käufer war ordnungsgemäß mit den Bedingungen bezüglich einer eventuellen Beschwerde auf Grund einer Erkrankung des Tieres in der gesetzlichen 42 Tage Frist vertraut gemacht:

I.
Im Falle der Feststellung eines Problemes, Schadens oder einer Krankheit diese Angelegenheit dem Verkäufer telefonisch auf die Telefonnummer
mitzuteilen.

II.
Nach Vereinbarung das Tier unverzüglich dem Verkäufer für die Heilung und Zurückgabe zurückbringen, im Falle folgendes Sterbens folgt Geldrückgabe in Höhe des Kaufpreises, oder nach Vereinbarung Anschaffung eines neuen Ersatztieres im Rahmen der gesetzlichen Garantie.

III.
Die Garantie ist gültig nur bei Erfüllung der Bedingungen in Punkten 1 und 2.

IV.
Weiter bezieht sich Garantie nicht auf jede beliebige Verletzung des Tieres.

V.
Falls sich der Käufer für Heilung in Deutschland entscheidet, handelt es sich nur um seine eigene Entscheidung, für die man keine finanzielle Vergütung im Rahmen der Garantie fordern kann!